Bündnis 90/ die Grünen

Ortsverband Germering

Marktsonntag u. a. zur Europawahl

Am Marktsonntag am 05.05.2024 waren wir wieder mit einem Stand vertreten. Diesmal hatten wir Unterstützung von Max Retzer, der bei der Europawahl für uns kandidiert.

Außerdem warben wir für das Konzept einer „Essbaren Stadt“ und unsere entsprechende Veranstaltung am 3.6.2024. Gärtnern in öffentlichen Grünanlagen heißt das Motto – gemeinsam wollen wir Gärten auf öffentlichen Flächen schaffen und gestalten – vielfältig nutzbar, einladend, selbstorganisiert und für alle. Ob Gemüse in Beeten, Kräuter oder Beeren in Hochbeeten – ernten erlaubt! Wir laden alle ein, mit uns zu gärtnern, Ideen einzubringen und tatkräftig zu unterstützen.

Und schließlich gab es ein Quiz (Fragen, Antworten), an dem ihr euer Wissen über die EU testen konntet.

Fotos gibt es bei Instagram.

Europa in der Zerreißprobe – Gefahr durch extremistische Parteien

Europa in der Zerreißprobe – Gefahr durch extremistische Parteien

Auf Initiative der GRÜNEN haben die Germeringer Kirchen ein Bündnis aus demokratischen Parteien Germerings zu einer Veranstaltung am 26.04.2024 in die Stadthalle eingeladen, in der sich diese Parteien in Impulsvorträgen und einer anschließenden Diskussion von extremistischen Parteien abgrenzten. U.a. wandten sich die Parteien gegen einen EU-Austritt, die Wiedereinführung der DM, den Stopp des Europäischen Green Deals sowie eine sogenannte Remigration im Sinne rechtsextremer Netzwerke. Das Bündnis aller Stadtratsparteien machte auf die Bedeutung der Europawahlen aufmerksam und unterstrich, wie wichtig die Wahrnehmung des Wahlrechts durch die Wahlberechtigten ist. In der Podiumsdiskussion stellten sich die Parteien den Fragen der Bürger*innen.

Auf dem Podium saßen:
Moderatorin: Angelika Nörr, BR-Redakteurin
Bündnis 90/ Die Grünen: Rainer Husmann
CSU: Thuy Wegmaier
FDP: Ulrich Bode
Freie Wähler: Hans Friedl
ÖDP: Tanja Pfisterer
SPD: Maximilian Hermenau

Bericht im Merkur

 

 

Melden Sie sich hier
zu unserem Newsletter an

Bekommen Sie alle News rund um Events, Wahlen und mehr, bequem per E-Mail.